Schulung

 Tel.:  0221 - 956595-85
 Fax :  0221 - 956595-86
 email:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterbildung D/DE

bus

Das neue Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG), vom 14. August 2006, basierend auf der europäischen Richtlinie 2003/59/EG:
Alle Kraftfahrer, die in der Personenbeförderung oder im Güterkraftverkehr gewerblich tätig sind, sind verpflichtet, ab dem 10.9.2008 (D/ DE) bzw. ein Jahr später (C/ CE) neben dem Führerschein der entsprechenden Klasse einen Befähigungsnachweis mitzuführen.

Diesen erhalten Kraftfahrer nach erfolgreich bestandener Prüfung vor der örtlichen Industrie- und Handelskammer von der ausgebenden Stelle des Führerscheins (städtische Verkehrsbehörde, Landratsamt, o.ä.). Wenn Kraftfahrer ihre Fahrerlaubnis vor dem 09.09.2009 erworben haben, sind sie von der Prüfung befreit. Sie erhalten den erforderlichen Befähigungsnachweis nach der Teilnahme an einer 35-stündigen Weiterbildung. Erstmals muss diese bis zum 09.09.2013 (bzw. 10.09.2014 für C/ CE) absolviert werden.

 

Mögliche Module

 

Modul 1: Eco-Training
 
Modul 2: Markt und Image
  
Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
 
Modul 4: Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr
 
Modul 5: Fahrgastsicherheit und Gesundheit